Real Madrid :Lucas Silva hat Traum von Real Madrid noch nicht begraben


14-Millionen-Flop Lucas Silva (26) träumt von einer neuen Chance bei Real Madrid.

  • Fabian BiastochFreitag, 22.02.2019
Foto: / Madridismo.net
Anzeige

Lucas Silva wurde von Carlo Ancelotti einmal als "die Zukunft des Vereins" bezeichnet. Das sind nun andere. Was wird nun aus Silva?

"Ich bin sehr motiviert, auf hohem Niveau zu spielen und Titel zu gewinnen", sagte der Brasilianer, der auf Leihbasis in seiner Heimat spielt, der MARCA.

"Ohne Zweifel habe ich die Chance, wieder für Real Madrid zu spielen", so der 14 Millionen Euro teure Wintereinkauf von Anfang 2015, dessen Vertrag in Madrid noch bis 2020 gültig ist.

Bereits seit 2015 wurde Lucas Silva immer wieder verliehen. Bis zum Sommer steht der Mittelfeldspieler noch bei seinem Jugendklub Cruzeiro Belo Horizonte unter Vertrag, mit dem er zuletzt zweimal brasilianischer Pokalsieger geworden ist und 43 Partien in der Serie A bestritten hat.

Der 26-Jährige will im Sommer sehen, "was das Beste" sei, fühle sich aber bei Cruzeiro sehr wohl.

"Aber ich habe diesen Traum, wieder in Europa zu spielen, obwohl ich mich auch hier zu Hause und bei Cruzeiro sehr wohl und glücklich fühle", ergänzte Silva, der auch betonte, dass der Kontakt zu Real Madrid nie abgerissen sei.

Video zum Thema

Neben einer Rückkehr zu den Königlichen träumt Silva auch von der Seleção.

"Ich habe vor, weiterhin auf einem guten Niveau zu spielen, mehr Titel zu gewinnen. Eine weitere Sache, die ich wirklich will, ist, eine Chance in der brasilianischen Nationalmannschaft zu bekommen", sagte der einstige Jugendnationalspieler.

In den Nachwuchsmannschaften kam er auch zehn Spiele und zwei Tore.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige