Real Madrid :Lucas Vazquez will mit Real Madrid neu angreifen


Lucas Vazquez (27) hat nach der katastrophalen Woche von Real Madrid eine Kampfansage formuliert.

  • Fussballeuropa RedaktionMittwoch, 13.03.2019
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Alles ist vorbei: Champions League, LaLiga, Copa del Rey - Real Madrid steht 2018/2019 ohne Titel da. Innerhalb von einer Woche wurde alles verspielt.

In der Stunde der Niederlage meldet sich Lucas Vazquez zu Wort.

"Dies ist sicherlich der schwierigste Moment, seit ich vor 12 Jahren bei Real Madrid angekommen bin. Jetzt ist es an der Zeit, das Erreichte einzuschätzen, aus Fehlern zu lernen und mit größter Begeisterung die Zukunft in Angriff zu nehmen", postete der Rechtsaußen auf TWITTER.

Der 27-jährige weiter: "Stolz darauf, jetzt und immer Real Madrid zu sein. Real Madrid kehrt immer zurück."

Lucas Vazquez war unter Santiago Solari bis zuletzt einer der Lichtblicke, zeigte vor allem immer vollen Einsatz.

Wie sehr er mit dem Herzen dabei ist, sahen die Fans bei der 1:4-Pleite gegen Ajax Amsterdam. Als Vazquez verletzt den Platz verlassen musste, weinte er bittere Tränen.

Video zum Thema

Vorerst wird Lucas Vazquez seiner Kampfansage keine Taten folgen lassen können.

Rund zwei Wochen wird der Flügelflitzer aufgrund einer Verletzung ersten Grades im linken, hinteren Oberschenkelmuskel ausfallen.

Damit füllt sich das Lazarett weiter: Zuvor hatte sich bereits Vinicius Junior (zwei Monate Pause) abgemeldet.

Auch Dani Carvajal muss knapp vier Wochen pausieren.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige