Skepsis im BVB-Management wächst :Lucien Favre: Titel oder Rauswurf?

lucien favre 2019 01 3
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com

Neben dem Aus im Pokalachtelfinale kam Borussia Dortmund auch in der Champions League nicht über die Runde der letzten Acht hinaus. Unter der Ägide von Lucien Favre war es bereits das vierte Achtelfinal-Aus in Folge.

Dies stößt in der Dortmunder Führungsetage auf wenig Verständnis. Laut SPORT BILD haben sich die Zweifel, ob Favre den BVB zu großen Titel führen könne, in den vergangenen Wochen verfestigt.

Dem Bericht zufolge würde Favre nur beim Gewinn der Meisterschaft weiterhin im Traineramt bleiben. "Immer mehr möglich" sei eine vorzeitige Beendigung der noch bis 2021 angelegten Zusammenarbeit, heißt es.

Hintergrund


Ein Kandidat auf die Nachfolge ist weiterhin Erik ten Hag, der Ajax Amsterdam in der Vorsaison ins Halbfinale der Champions League führte. Die beiden vereinslosen Niko Kovac und Mauricio Pochettino sind derweil kein Thema.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!