Luis Enrique vergleicht Andres Iniesta mit Harry Potter

21.04.2020 um 20:56 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
luis enrique
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Weiterlesen nach dem Video

Inmitten der coronabedingten Pause hat sich Luis Enrique während eines Instagram-Livevideos zu seiner Zeit beim FC Barcelona geäußert. Schwärmende Worte verlor er insbesondere über Andres Iniesta, mit dem er drei Jahre zusammenarbeitete.

"Er ist wie Harry Potter", sagte Enrique, der den ungewöhnlichen Vergleich ausführte: "Wenn du ihn siehst, denkst du nur: 'Wie kann er wissen, von welcher Seite die Gegenspieler kommen und sich dann seinen Mitspielern zuwenden?' Er ist ein Spieler, der Dinge tut, die nur die Auserwählten tun können", lautete Enriques Urteil.

Doch nicht nur Iniesta bekam die geballte Ladung Lob ab. Für Luis Suarez hatte Enrique ebenfalls warme Worte übrig.

"Ich habe noch keine andere Neun wie ihn gesehen. Er kann nicht nur Tore schießen, sondern auch mitspielen und antizipieren – und er hat diesen aggressiven, kriegerischen Charakter. Er macht das Leben anderer Stürmer schwer", so Enrique.

Weiterlesen nach dem Video

Seit November vergangenen Jahres ist der 49-jährige Übungsleiter wieder für den spanischen Fußballverband tätig.

Ein Spiel wurde seit seiner Wiederinstallierung coronabedingt noch nicht absolviert. Die geplante Europameisterschaft ist auf 2021 verschoben worden.

WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG