Champions League :Luis Suarez freut sich über Ajax-Coup im Bernabeu

Foto: Maxisport / Shutterstock.com
Anzeige

Die Ajacieden gewannen am Dienstag nach einer starken Leistung mit 4:1 im Bernabeu, schalteten den Titelverteidiger aus.

Barça-Präsident Josep Maria Bartomeu freute sich bereits über das Aus, erklärte man habe nun einen Favoriten weniger im Wettbewerb.

Auch Luis Suarez war happy und freute sich mit seinem Ex-Verein, für die er vier Jahre gestürmt hatte.

"Glückwunsch, ich war schon immer ein Fan von Ajax", postete der uruguayische Nationalstürmer auf TWITTER.

Durch den Erfolg beim spanischen Rekordmeister erreichte Ajax erstmals seit 2003 wieder das Viertelfinale in der Königsklasse.

» Nach Turbo-Start: Jetzt tritt Ansu Fati gegen Joao Felix und Co. an

» Barça kritisiert Urteil gegen katalanische Politiker

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige