FC Barcelona

Luis Suarez hat für die Copa America abgespeckt

luis suarez 2018 18
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com

Luis Suarez hat nach seiner Knie-Operation abgespeckt. Für die Copa America habe er drei Kilogramm abgenommen, verriet der Stürmer.

"Ich habe extra drei Kilogramm abgenommen", verriet der Stürmer nach dem Traumstart in die Südamerikameisterschaft ESPN.

FC Barcelona

Der Knipser traf beim 4:0 gegen Ecuador am Montag einmal – es war sein erstes Spiel seit der 0:4-Blamage mit dem FC Barcelona beim FC Liverpool.

Kurz nach dem Halbfinal-Rückspiel der Champions League in England unterzog sich Luis Suarez dem Eingriff an seinem Meniskus. Anschließend trainierte er in Barcelona für sein Comeback bei der Copa America.

"Ich habe mit dem Ernährungsberater eng zusammengearbeitet, etwas Gewicht verloren und nun fühle ich mich viel leichter", ergänzte der Stürmer, der gegen Ecuador auch einen Treffer vorbereitete.

Schon kurz vor der WM 2014 hatte sich Suarez einem Eingriff unterziehen, musste das erste Spiel aussetzen und traf dann beim 2:1 gegen England wieder für Uruguay.