Real Madrid :Luka Jovic als Tauschobjekt für Fabian Ruiz gehandelt

luka jovic 2
Foto: MDI / Shutterstock.com

Luka Jovic (22), im vergangenen Sommer für 60 Millionen Euro von Eintracht Frankfurt gekommen, hat bei Real Madrid die Erwartungen noch nicht ansatzweise erfüllen können. Längst wird er als Verkaufskandidat gehandelt.

Laut GOAL könnte der Serbe in ein Tauschgeschäft verwoben werden. Dem Onlineportal zufolge sei Jovic ein möglicher Kandidat, der genutzt werden könnte, um Fabian Ruiz vom SSC Neapel loszueisen.

Dass Ruiz, der auch bei Barça begehrt ist, bei den Königlichen auf dem Einkaufszettel steht, hatte dessen Berater jüngst ausgeplaudert.

Luka Jovic gibt indes seinen Traum von Real Madrid noch nicht auf. Sein individueller Fitnesscoach erklärte jüngst, dass Jovic nicht an einen Vereinswechsel denke, sondern bei Real triumphieren wolle.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!