Real Madrid :Luka Jovic braucht mehr Zeit, sagt Zinedine Zidane

zinedine zidane 2018 101
Foto: Maxisport / Shutterstock.com

Für einen 90-minütigen Einsatz reichte es zwar nicht. Immerhin stand Luka Jovic in Brügge mal wieder über eine Stunde auf dem Feld. Sechs Spiele hintereinander schmorte der 60-Millionen-Mann zuletzt auf der Bank.

"Ich glaube, er fühlt sich nicht verloren, wie viele behaupten. Ich finde, er hat ein gutes Spiel gemacht", sagte Cheftrainer Zinedine Zidane laut REAL TOTAL nach der Partie über Jovics Auftritt.

Die Wahrheit sei allerdings, dass er wenig gespielt habe und ein Spieler sei, der "sehr, sehr viel" spielen müsse: "Er muss weiter arbeiten und jedes Mal, wenn er eine Chance dazu bekommt, Leistung zeigen."

Zidane weiß, dass dies nicht einfach sei, weil Jovic eben nicht viel spiele. Zwölf Pflichtspiele stehen in der laufenden Saison in der Vita des ehemaligen Frankfurters – vier davon hatte er in der Startformation begonnen.

Hintergrund


"Wir werden sehen, ob es eine Partie gibt, in der er wieder spielen kann. Das braucht er", sagte Zidane. Welche Partie das sein wird, ließ der Übungsleiter hingegen offen.

Mit einem Startelf-Einsatz wird es demnächst aufgrund der engen Tabellenkonstellation aber wohl erst mal nichts werden.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!