Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com

Real Madrid :Luka Modric lehnt Angebot von Real Madrid ab

  • Fussballeuropa Redaktion Dienstag, 01.01.2019

Gerücht Real Madrid muss sich womöglich mit einem baldigen Abschied von Weltfußballer Luka Modric beschäftigen.

Werbung

Der 33-Jährige liebäugelte Medienberichten zufolge bereits im vergangenen Sommer mit einem Wechsel zu Inter Mailand.

Bei den Nerazzurri stehen mit Marcelo Brozovic, Sime Vrsaljko und Ivan Perisic drei Nationalmannschaftskollegen unter Vertrag, mit denen Modric angeblich gerne auch auf Vereinsebene kicken würde.

Inter Mailand fragte wegen Modric an - holte sich aber eine deutliche Absage von Real-Präsident Florentino Perez (71) ab.

Im kommenden Sommer könnten sich die Dinge aber ändern, denn 2020 läuft Modrics Arbeitspapier im Bernabeu aus.

Verlängert der Kroate nicht, würde man nur noch 2019 eine angemessene Ablöse für ihn kassieren können.

Real Madrid will Modrics Vertrag verlängern, hat sich aber laut TELEMADRID eine Absage eingeholt.

Wie die Sporttageszeitung AS mit Verweis auf den TV-Sender berichtet, hat der Weltfußballer ein erstes Angebot zur Vertragsverlängerung abgelehnt.

Werbung

Real Madrid

Weitere Themen