Real Madrid :Luka Modric: "Messis Abschied wäre nicht gut gewesen"

luka modric 16
Foto: Maxisport / Shutterstock.com

Luka Modric freut sich über den Verbleib von Lionel Messi beim FC Barcelona. "Ich bin froh, dass er bleibt, denn man will immer gegen die Besten antreten", sagte der kroatische Mittelfeldregisseur von Real Madrid.

Messi, der die Katalanen nach 20 Jahren im vergangenen Sommer verlassen wollte, wurde mit Manchester City und Inter Mailand in Verbindung gebracht. Letztendlich blieb La Pulga im Camp Nou, weil Barça-Präsident Josep Maria Bartomeu ihm die Freigabe verweigerte.

Luka Modric, der bei Real noch bis 2021 unter Vertrag steht, weiter: "Messis Abschied wäre nicht gut gewesen. Er ist ein Gewinn für die spanische Liga."

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!