Jugend forscht :Luka Romero ist jüngster LaLiga-Spieler aller Zeiten

vicente moreno 2020
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Seinen Spielern nahm es Vicente Moreno nicht übel, dass sie mit 0:2 beim Tabellenführer Real Madrid verloren haben. "Mein Team macht seine Sache sehr gut und wir haben allen Grund, ihnen dafür zu gratulieren", sagte der Trainer von RCD Mallorca am Mittwochabend.

Moreno sorgte in der 83. Minute für ein Novum im spanischen Fußball. Er brachte Luka Romero für Iddrisu Baba aufs Feld. Die Besonderheit: Romero ist mit 15 Jahren und 219 Tagen der bis heute jüngste Spieler, der jemals in LaLiga eingesetzt wurde.

Der Shootingstar wurde als Sohn argentinischer Eltern in Mexiko geboren und kam im Alter von drei Jahren nach Spanien. Seit 2015 wirkt er in der mallorquinischen Nachwuchsabteilung. Für die U17 Argentiniens notiert Romero einen Einsatz.

Hintergrund


"Was wir versuchen, ist ihn aunaf dem Boden zu halten", äußerte sich Moreno zum Debüt des Youngsters.

"Er ist erst 15 Jahre alt. Das Wichtigste ist aber, dass er hier ist, weil er es sich verdient hat. Er hat sich sehr gut geschlagen und war sehr aggressiv unterwegs."

Damit wurde die Bestmarke von Samson (Celta Vigo) unterboten. 1939/40 kam Samson im Alter von 15 Jahre 255 Tage in seinem ersten von 167 Spielen aufs Feld.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!