Champions League :Lukaku fehlt Inter, Alexis ist zurück - 5 Ausfälle bei Real Madrid

alexis sanchez 2020 10007
Foto: ph.FAB / Shutterstock.com

Inter Mailand muss im Champions-League-Spiel gegen Real Madrid (Dienstag, 21:00 Uhr) wie erwartet ohne den angeschlagenen Romelu Lukaku (Adduktorenprobleme) auskommen. Der Belgier blieb im Mailand.

Eine Option für Antonio Conte (51) hingegen ist Alexis Sanchez. Der Ex-Barça-Stürmer ist nach Verletzungspause zurück, könnte als Sturmpartner von Lautaro Martinez auflaufen.

Hintergrund


5 Stars fehlen: Real muss auf Ödegaard und Co. verzichten

Real Madrid muss indes auf Martin Ödegaard verzichten. Der angeschlagene Lucas Vazquez, der seit seiner starken Leistung im Clasico im Aufwind ist, wurde gegen Huesca (4:1) angeschlagen ausgewechselt, schafft es aber in den Kader.

Er dürfte von Beginn an als Rechtsverteidiger auflaufen. Dani Carvajal, Alvaro Odriozola und Nacho Fernandez fehlen, sind noch nicht spielfit. Innenverteidiger Eder wurde positiv auf das Coronavirus getestet.