Anzeige

Lukas Podolski :Nächster Halt Tottenham?

lukas podolski
Foto: AGIF / Shutterstock.com
Anzeige

Wie die BBC berichtet, zeigen die Spurs Interesse an einer Verpflichtung des deutschen Nationalstürmers.

Dem Sender zufolge bereitet Tottenham ein Angebot in Höhe von umgerechnet 13 Millionen Euro Ablöse für Prinz Poldi vor. Im Gespräch ist ein Wechsel im Januar.

Podolskis Arbeitspapier beim FC Arsenal ist noch bis 2016 datiert, doch der Weltmeister machte zuletzt keinen Hehl aus den Wechsel-Gedanken, die durch seine geringe Einsatzzeit bei den Gunners entstanden sind.

"Ich bin Vollblutfußballer, Straßenfußballer, und ich liebe den Wettkampf. Wenn ich diesen Wettkampf nicht jedes Wochenende habe, muss eine Veränderung her", hatte der 120-malige Nationalstürmer in einem Interview mit RTL gesagt.

Nach den Verpflichtungen von Alexis Sanchez und Danny Welbeck im Sommer hatte Podolski im Emirates Stadium mit einer Reservistenrolle Vorlieb nehmen müssen.

Die anstehenden Rückkehr des langzeitverletzten Theo Walcott lassen Podolski Chancen auf regelmäßige Spielanteile weiter sinken. Ein Transfer zum Stadtrivalen an die White Hart Lane könnte der Ausweg sein.

Folge uns auf Google News!