Anzeige

Lukas Podolski :Werder winkt ab - Galatasaray baggert

lukas podolski 6
Foto: Tomasz Bidermann / Shutterstock.com
Anzeige

Der Sporttageszeitung Gazzetta dello Sport zufolge zeige Werder Interesse an dem deutschen Nationalstürmer, nachdem dessen Abgang von Inter Mailand beschlossen ist.

Werder-Boss Thomas Eichin sprach nun allerdings Klartext und verwies die Spekulationen ins Reich der Märchen.

Natürlich sei Poldi ein "super Kicker", lobte Eichin die Arsenal-Leihgabe, aber über eine Verpflichtung Podolskis brauche man "nicht zu diskutieren. Das ist völlig utopisch für uns".

Während Werder von einer Verpflichtung des Superstars also Abstand nimmt, scheint das Werben von Galatasaray heftiger zu werden.

Italienischen Medien zufolge gab es bereits ein Treffen mit den Galatasaray-Bossen. Der türkische Rekordmeister bietet Poldi dem Vernehmen nach einen Dreijahresvertrag.

Folge uns auf Google News!