Olympique Lyon :Lyon-Präsident enthüllt: Juve baggert an unserem Spieler

fabio paratici 2020 2
Foto: Marco Canoniero / Shutterstock.com
Anzeige

Jean-Michel Aulas, Präsident des französischen Top-Klubs Olympique Lyon, hat verraten, dass sich Juventus Turin hat nach Mittelfeldspieler Houssem Aouar erkundigt hat.

"Ich habe noch nicht mit Juventus-Präsident Andrea Agnelli gesprochen, aber ich weiß, dass es Kontakt zwischen unseren Direktoren gegeben hat", bestätigte der 70-Jährige TUTTOSPORT.

Jean-Michel Aulas hofft bei einem möglichen Abgang Houssem Aouars jedoch auf einen Wechsel zu Juventus Turin.

"Ich hoffe, dass es sein Ziel sein wird", betonte der Präsident von Olympique Lyon und ergänzte: "Früher oder später werde ich mit meinem Freund Agnelli ein gutes Geschäft machen müssen."

Aouar spielt seit seinem elften Lebensjahr bei Olympique Lyon und steht dort noch bis 2023 unter Vertrag.

In der laufenden Saison kam der 21-Jährige für den französischen Erstligisten bereits 32-mal zum Einsatz. Dabei gelangen dem Mittelfeldspieler acht Tore und sechs Vorlagen.