40 Mio Ablöse :Madrid-interner Wechsel: Marcos Llorente schließt sich Atleti an

Foto: EFECREATA.COM / Shutterstock.com
Anzeige

Der Wechsel von Marcos Llorente ist einer, der Brisanz birgt. Wie Atletico Madrid am Donnerstag bekanntgab, wurde mit dem Mittelfeldspieler bezüglich eines Wechsels Übereinkunft erzielt.

Der gebürtige Madrilene spielte jahrelang für den Erzfeind Real, lernte das Kicken in der dortigen Nachwuchsabteilung.

Zur endgültigen Finalisierung des Deals müsse Llorente aber noch den Medizincheck absolvieren.

Vertraglich bindet sich der 24-Jährige vorerst für fünf Jahre an die Colchoneros.

Laut MARCA fließen fixe 30 Millionen Euro innerhalb der Stadtgrenze, durch Boni kann sich die Ablöse um weitere zehn Millionen erhöhen.

Atletico hat somit einen Nachfolger für Rodrigo gefunden, der vor Kurzem die Verantwortlichen davon unterrichtet hatte, den Verein verlassen zu wollen.

Video zum Thema

Der lange als Interessent geltende FC Bayern bekommt aber nicht den Zuschlag.

Dem Vernehmen nach hat sich der 22-Jährige für einen Wechsel zu Manchester City entschieden.

Der Englische Meister zahlt im Zuge dessen die festgeschriebene Summe von 70 Millionen Euro.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige