Tottenham :"Magische Hände" - Jose Mourinho schwärmt von seinem Keeper

jose mourinho 2017 4
Foto: Paolo Bona / Shutterstock.com

Jose Mourinho lobt Tottenham-Keeper Paulo Gazzaniga. Der Schlussmann habe "magische Hände", sagte der Portugiese.

"Mein Vater hat in diesem Stadion einst im UEFA-Pokal gegen die Wolves als Torhüter gespielt. Er sagte mir immer, dass ein Torhüter eines Spitzenteams ganz speziell sein muss."

Ein solcher Keeper habe nicht viele Momente, aber wenn, dann müsse er da sein.  "Man hat eine Szene, aber dann müssen die magischen Hände da sein und Paulo hat das gezeigt", lobte Jose Mourinho.

Paulo Gazzaniga, der den verletzten Hugo Lloris weiter vertreten muss, rettete mit seiner Parade das 2:1 gegen die Wolverhampton Wanderers.

Lucas Moura brachte die Spurs in Führung, Adama Traore glich zwischenzeitlich aus und Jan Vertonghen erzielte in der Nachspielzeit den Siegtreffer.

Hintergrund


Tottenham steht dank des Sieges auf dem fünften Platz in der Premier League, ein Erfolg des Willens, wie Mourinho unterstrich: "In einem solchen Spiel reicht Qualität allein nicht aus. In einem solchen Spiel kommt es auch auf die Mannschaft an."

Unter Mourinho, der vor wenigen Wochen Mauricio Pochettino als Trainer ersetzt hatte, haben die Londoner vier von fünf Spielen in der Liga gewonnen und das Achtelfinale der Champions League erreicht.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!