Mailand-Manager :»Bacca ist wie Schewtschenko

andrij schewtschenko 2
Foto: yakub88 / Shutterstock.com

Der kolumbianische Nationalstürmer war  im Sommer für 30 Millionen Euro aus Sevilla zu den Rossoneri gekommen. Mit drei Toren in vier Ligaspielen gelang dem Südamerikaner ein Traumstart beim AC.

Geschäftsführer Adriano Galliani ist begeistert und fühlt sich an Andrij Schewtschenko erinnert.

"In manchen Monaten wie bei einem seiner Tore gegen Palermo erinnert er mich an Schewtschenko", sagte der Manager der Gazzetta dello Sport.

Hintergrund


Der ehemalige ukrainische Weltstar habe ihn unlängst angerufen und dem AC Mailand zur Verpflichtung von Bacca gratuliert. Schewtschenko teile seine Einschätzung, so Galliani.

Schewtschenko hatte zwischen 1999 und 2006 in 320 Spielen wettbewerbsübergreifend 173 Tore für die Rossoneri erzielt.