Federico Bernardeschi erklärt Toronto-Wechsel

22.07.2022 um 22:19 Uhr
von Thomas Schmidt
Bundesliga-Experte
Bayern-Fan seitdem er denken kann. Kennt sich in Sachen Rekordmeister und Bundesliga bestens aus, seit 2022 im Team von Fussballeuropa.com.
federico bernardeschi
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

"Ich habe mich entschieden, nach Toronto zu kommen, weil ich mich in die Stadt verliebt habe, in die Menschen, die hier arbeiten", sagte der italienische Nationalstürmer bei seiner Präsentations-Pressekonferenz.

Federico Bernardeschi unterschrieb in der Metropole am Lake Ontario bis Ende 2026 zuvor hatten sich bereits seine beiden Landsleute Domenico Criscito (35, Innenverteidigung) und Lorenzo Insigne (31, Offensive) für einen Wechsel nach Toronto entschlossen. "Ich bin froh, dass sie hier sind, aber sie haben meine Entscheidung nicht beeinflusst", betont Bernardeschi.

Bernardeschi hatte die vergangenen fünf Jahre bei Juventus Turin verbracht. Sein auslaufender Vertrag bei den Bianconeri wurde nicht verlängert. Bernardeschi war 2017 für 40 Millionen Euro Ablöse vom AC Florenz in den Piemont gewechselt.

WERBUNG