Gareth Bale: Hollywood-Legende fädelte seinen Transfer nach LA ein

17.08.2022 um 17:58 Uhr
von Kevin Richau
Redakteur
Berichtet seit 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball.
gareth bale
Foto: / Getty Images

John Thorrington (42), Co-Präsident des LAFC räumte den Kontakt zwischen Ferrell und Bale in einem Interview ein. "Ich kann mich nicht genau erinnern, in welcher Phase des Gesprächs es war, aber er hat eine persönliche Nachricht von Will Ferrell erhalten."

Der gebürtige Kalifornier ist einer der Klubeigentümer und daher sehr daran interessiert, renommierte Stars zu rekrutieren. Ob es den Komiker für den Transfer jedoch wirklich gebraucht hätte? Die Vereinsbosse hatten in Bezug auf den Bale-Wechsel zwar einige Bedenken.

"Aber alles entwickelte sich durchweg positiv und es war ein ziemlich linearer Prozess", verriet Thorrington. "Wir hatten wahrscheinlich nur fünf, sechs Gespräche und ich denke, jedes hat uns dem Deal einen Schritt näher gebracht."

Der General Manager wusste darüber hinaus um die große Konkurrenz im Werben um den langjährigen Star von Real Madrid. "Aber ich denke, was geholfen hat, war Gareth Wissen über LA, das Kennenlernen des Clubangebots, das im Vergleich zu anderen Angeboten einzigartig war und wir waren dankbar, dass die Sterne ausgerichtet und wir dazu in der Lage waren."