Major League Soccer

Inter Miami lockt Lionel Messi: "Es hängt von ihm ab"

getty lionel messi 22071858
Foto: / Getty Images

Schon weit vor seinem Wechsel zu Paris Saint-Germain oder dem Vertragsende beim FC Barcelona stand Lionel Messi bei Inter Miami auf der Wunschliste ganz weit oben. In einem Interview mit der Mundo Deportivo spielt Manager Xavier Asensi den Ball zum Superstar.

Auf die Frage, ob es realistisch sei, dass Messi einmal für Inter spielen werde, entgegnet Asensi: "Das hängt von ihm und seinem Willen ab. Wir wollen die besten Spieler der Welt haben und ich denke, Messi ist der beste Spieler der Geschichte. Von hier aus hängt es von ihm ab. Wir wollen die Fußballreferenz in den USA sein, das ist eines der Ziele der Eigentümer."

Major League Soccer

Inter Miami nahm 2020 zum ersten Mal an der nordamerikanischen Fußballliga Major League Soccer teil, David Beckham ist einer der Mitbesitzer. In der Theorie könnte Messi schon im Sommer kommenden Jahres an die Südspitze Floridas wechseln.

Dann nämlich läuft sein PSG-Vertrag aus. Kürzlich war in Spanien berichtet worden, dass der Serienmeister nicht wie vermutet eine Option zur Verlängerung der Zusammenarbeit besitzt, aber schon mit der Absicht vorstellig geworden sei, das Arbeitspapier ausdehnen zu wollen.