Nani zu Beginn des Jahres vereinslos – endet sein Amerika-Abenteuer?

28.11.2021 um 11:28 Uhr
von Kevin Richau
Redakteur
Berichtet seit 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball.
nani portugal
Foto: AGIF / Shutterstock.com

"Alle guten Dinge haben ein Ende." Mit diesen Worten erklärte der Offensivspieler auf Social Media seinen Abschied aus dem Exploria Stadium. "Es war mir eine Ehre, den Verein bei seinen ersten Playoff-Teilnahmen als Kapitän anzuführen und das Finale des MLS is back Tournament zu erreichen."

In seiner zweijährigen Zeit bei den Löwen gelangen Nani in 88 Begegnungen 31 Treffer und 16 Assists. Trotz seines hohen Alters von 35 Jahren gehörte der Portugiese wegen seiner Erfahrung bis zuletzt zum Stammpersonal von Coach Oscar Pareja. Wohin es Nani nun nach seinem Abschied aus Florida zieht, ist noch völlig unklar.

Seine beste Zeit verlebte der Routinier unbestritten bei Manchester United, wo er zwischen 2007 und 2014 unter anderem die Champions League und mehrere englische Meistertitel gewann.

Als designierter Nachfolger von Cristiano Ronaldo konnte er den hohen Erwartungen aber nicht gerecht werden. Nach seinem Weggang aus Manchester wechselte Nani in den folgenden fünf Jahren fünfmal den Klub, bis er in Orlando erneut einen sicheren Hafen fand.

Verwendete Quellen: transfermarkt.de