FC Barcelona :Malcom hat schon immer von Barça geträumt

malcom
Foto: A.PAES / Shutterstock.com

Malcom stand im vergangenen Sommer vor einem Wechsel zum AS Rom. Alles war geklärt, der Medizinicheck stand an.

Malcom blickt zurück: "Ich war auf dem Weg nach Rom und war darüber sehr glücklich."

Doch dann meldete sich Barça. Malcom: "Da musste ich nicht lange überlegen, weil es seit meiner Kindheit mein Traum war, hier zu spielen. Dass ich heute hier bin, ist ein wahrgewordener Traum."

Barcelona zahlte 41 Millionen Euro Ablöse für den Brasilianer an Girondins Bordeaux.

Hintergrund


Bisher sind die Spielanteile Malcoms noch überschaubar, zuletzt erzielte er allerdings sein erstes Tor, was ihm "viel Selbstvertrauen" gegeben hat.

Selecao-Coach Tite nominierte den 21-Jährigen unlängst erstmals, auf sein Debüt wartet der Flügelflitzer aber noch.