Athletic Bilbao :Manager versichert: Neuer Inaki-Vertrag hatte nichts mit United zu tun

Foto: Maxisport / Shutterstock.com
Anzeige

Die Red Devils sollen bereit gewesen sein, die 88 Millionen Euro schwere Ausstiegsklausel im Vertrag von Bilbaos Sturm-Allrounder Inaki Williams zu aktivieren und den Basken ins Old Trafford zu holen.

Doch es kam zu keinem Transfer. Williams verlängerte stattdessen bis 2028 bei Athletic Bilbao. Die Ausstiegsklausel wurde auf 135 Millionen Euro angehoben.

Dass die Vertragsverlängerung eine Reaktion auf Uniteds Interesse war, dementiert Rafa Alkorta.

"Die Verlängerung war bereits abgeschlossen und wurde vor der letzten Woche abgeschlossen, bevor die Gerüchte über Manchester bekannt wurden", sagte der Manager.

"Wir haben seit Januar mit Inaki gesprochen, was keine Reaktion auf die Gerüchte war. Wir haben zu keinem Zeitpunkt ein Angebot aus der Premier League oder einer anderen Liga erhalten."

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige