Anzeige

Manchester City :32-Mio-Juwel: Gabriel Jesus heiß auf die Premier League

gabriel jesus 2017 3
Foto: Gero Rodrigues / Shutterstock.com
Anzeige

"Ich will Titel gewinnen, daher bin ich bei Manchester City richtig, denn dieser Verein kämpft immer um Titel", sagte der Olympiasieger bei seiner Präsentation.

Manchester City hatte im vergangenen Sommer 32 Millionen Euro Ablöse für Gabriel Jesus locker gemacht und so  das Rennen um das Offensiv-Juwel von Palmeiras gegen zahlreiche Top-Klubs gewonnen.

Unter anderem sollen der FC Barcelona sowie sämtliche Topvereine aus der Premier League um die brasilianische Offensivhoffnung gebuhlt haben, doch ManCity erhielt den Zuschlag. Der Stürmer unterschrieb bis 2021.

Bis zum Jahresende parkte Manchester City den Nationalstürmer bei seinem Heimatverein - mit Erfolg:  Gabriel Jesus gewann mit Palmeiras die Meisterschaft.

Ein wichtiger Faktor im erfolgreichen Werben der Sky Blues um das Supertalent war der Chefcoach der Citizens, wie Gabriel Jesus erklärte: "Guardiola und der Kader waren wichtige Punkte. "

Manchester Citys Sportdirektor Txiki Begiristain freut sich über die Entscheidung von Gabriel Jesus.

"Er hat das Potenzial, einer der besten Angreifer der Welt zu werden und wir freuen uns, ihn hier in Manchester weiter entwickeln zu können", so der Spanier.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige