Manchester City soll 50 Millionen Euro für Sergio Agüero bezahlen

11.07.2011 um 09:47 Uhr
von Tobias Krentscher
LaLiga-Experte
Seit Ronaldinhos Glanzzeit ein Anhänger des FC Barcelona. Schreibt seit 2010 über den spanischen Fußball. Gründer und Chefredakteur von Fussballeuropa.com.
sergio aguero argentinien
Foto: Celso Pupo / Shutterstock.com

Das Objekt der Begierde heißt Sergio "Kun" Agüero und steht noch bei Atlectio Madrid unter Vertrag.

Wie die "Daily Mail" berichtet, hat Atlecitco Madrid nun ein erstes Angebot von Manchester City für Kun Agüero in Höhe von 45 Millionen Euro abgelehnt und verlangt 50 Millionen Euro für den Argentinier.

Agüero wurde zuletzt in der spanischen Sportpresse vor allem mit Real Madrid als neuem Arbeitgeber in Verbindung gebracht. Real und Mourinho sollen aber einen Transfer von Carlos Tevez favorisieren.

Manchester City

Auch interessant