Bernardo Silva flirtet mit Rückkehr zu Benfica Lissabon

10.01.2022 um 18:23 Uhr
von Redaktion
Redaktionsaccount
Das Team von Fussballeuropa.com berichtet seit über zehn Jahren tagtäglich über den internationalen Fußball.
bernardo silva
Foto: ph.FAB / Shutterstock.com
VIDEO ZUM THEMA

"Ohne Zweifel, wenn sie mich dort haben wollen", antwortete der Flügelstürmer von Manchester City der Zeitschrift E do Expresso auf die Frage, ob er zurückzukehren wolle, "um für Benfica zu spielen."

Würde für Bernardo Silva auch ein Trainerposten oder das Präsidentenamt bei Benfica Lissabon infrage kommen? Nein. Das mache "keinen Sinn", erklärte der portugiesische Nationalspieler.

Zeitnah wird es Silva aber wohl nicht in die Heimat ziehen.  Sein bestens dotierter Vertrag beim Englischen Meister ist noch bis 2025 gültig.

Bernardo Silva  hatte Benfica 2014 in Richtung AS Monaco verlassen.  Knapp 16 Millionen Euro machte der Klub aus dem Fürstentum locker. Manchester City ließ sich seine Verpflichtung 2017 sogar 50 Millionen Ablöse kosten.

Verwendete Quellen: abola.pt
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG