Manchester City :Bernardo Silva hofft auf Zukunft bei Barça oder Atletico Madrid

bernardo silva 2020
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com
Werbung

Wie die Daily Mail in Erfahrung gebracht haben will, könnte sich Bernardo Silva (26) vier Jahre nach seinem 50-Mio-Euro-Transfer vom AS Monaco nach Manchester aus dem Etihad Stadium verabschieden. Der portugiesische Nationalspieler will demnach in die spanische Primera Division wechseln. Interesse bekunden sollen Barcelona und Atletico Madrid.

Allerdings ist zweifelhaft, ob sich der finanziell schwer angeschlagene FC Barcelona eine Verpflichtung des Flügelstürmers leisten kann. Silvas Vertrag ist noch bis 2025 gültig, sein Marktwert wird von Transfermarkt mit 70 Millionen Euro beziffert.

Hintergrund

Auch Atletico Madrid hat nach der 35 Millionen Euro teuren Verpflichtung von Mittelfeldakteur Rodrigo de Paul (27, Udinese Calcio) kaum noch die nötigen Mittel, um Bernardo Silva vom englischen Meister loszueisen.

Video zum Thema