"Bist du bereit, Kylian Mbappe?" - Phil Foden lässt Tweet löschen

16.04.2021 um 15:22 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
phil foden
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com
Weiterlesen nach dem Video

Die Stimmung von Phil Foden sollte am Mittwochabend allerdings bestens sein. Der 20-Jährige und Manchester City hatten soeben Borussia Dortmund in der Champions League eliminiert – Foden beteiligte sich mit zwei Toren in Hin- und Rückspiel daran.

Unmittelbar nach Spielende wurde ein Tweet von seinem Twitter-Account abgesetzt. Jener Beitrag beinhaltete ein Bild, das Foden bei seinem BVB-Siegtor zeigte, mit der provokanten Botschaft an Kylian Mbappe versehen: "Bist du bereit?"

Kurz nachdem die Zeilen inklusive Bild online gegangen waren, waren sie aber auch schon wieder verschwunden. In England wird darüber berichtet, dass Foden, der seinen Account wohl von einer externen Firma betreiben lässt, ganz und gar nicht begeistert davon gewesen sein soll und veranlasste, den Tweet sofort zu löschen.

Sogar eine Trennung von dem betreffenden Unternehmen sei nun durchaus Thema, heißt es. Hintergrund: Manchester City bekommt es im Halbfinale der Champions League (28. April und 4. Mai) mit Paris Saint-Germain zu tun.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: Kicker.de
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG