Manchester City :Brasilien-Youngster unmittelbar vor Wechsel zu Manchester City

josep guardiola 2018 4
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com

Kayky da Silva Chagas, kurz Kayky, steht offenbar kurz vor einem Transfer zu Manchester City. Diese Information verbreitet zumindest der in der Regel gut informierte Journalist Fabrizio Romano.

Die Skyblues sollen in die Verpflichtung des 17 Jahre alten Brasilianers immerhin zehn Millionen Euro investieren. Mittels Boni könnte jene Summe noch auf bis zu 17 Millionen Euro anwachsen. Im himmelblauen Teil Manchesters ist Kayky zunächst aber nicht eingeplant.

Hintergrund


Frühestens 2022 soll der offensive Rechtsaußen für den aktuellen Tabellenführer der Premier League auflaufen. Bis dorthin wird das Talent wohl noch bei seinem aktuellen Klub Fluminense Rio de Janeiro Spielpraxis sammeln.

Nach dem Austritt Großbritanniens aus der EU wurden die Transferregeln verschärft. Ausländische Spieler unter 18 Jahren dürfen nach dem Brexit nicht mehr verpflichtet werden. Und in jedem Transferfenster dürfen die Vereine höchstens drei ausländische U21-Spieler unter Vertrag nehmen.