Manchester City :Danilo spricht über Real-Abschied und Absage an Chelsea

danilo real madrid 2017
Foto: Francesc Juan / Shutterstock.com
Werbung

"Es ging alles ganz schnell. Ich trainierte mit Real Madrid, dann rief Pep an. Ich war sofort topmotiviert, mit ihm zu arbeiten", sagte der brasilianische Nationalspieler gegenüber Reportern.

Real Madrid wollte den Außenverteidiger offenbar zunächst gar nicht abgeben, doch der Außenverteidiger wollte weg.

"Es gab Versuche, mich zum Bleiben zu bewegen", verriet Danilo: "Aber ich war mir sicher, dass ich eine Luftveränderung brauchte."

Die Königlichen hatten 2015 knapp 31 Millionen Euro Ablöse für Danilo gezahlt, an Eigengewächs Dani Carvajal kam der Südamerikaner aber nie endgültig vorbei.

Hintergrund


Nun zahlt Manchester City 30 Millionen Euro für Danilo. Neben City zeigte auch Chelsea Interesse, doch ein Wechsel an die Stamford Bridge kam für den 26-Jährigen nicht ernsthaft infrage.

Danilo: "Es war nicht schwer, sich für City statt für Chelsea zu entscheiden. Sofort nachdem Pep mich angerufen hat, war mir klar, was ich wollte."