Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

Manchester City:David Silva will seine Karriere in der Heimat beenden

  • Fussballeuropa Redaktion Freitag, 14.09.2018

David Silva (32) will seine Karriere nicht bei Manchester City, sondern dort beenden, wo einst alles begann.

Werbung

Der Welt- und Europameister spielt seit acht Jahren für die Sky Blues, ist längst eine Vereinslegende des Scheich-Klubs.

Ausgebildet wurde David Silva vor allem in der Jugendabteilung des FC Valencia, dem er sich als Teenager anschloss und 2010 in Richtung Premier League verließ.

Wenn Silvas (32) Zeit in Manchester endet, wünscht er sich eine Rückkehr in die Heimat, auf die Kanareninsel Gran Canaria, wo er für Las Palmas spielen will.

"Ich habe bei City noch zwei Jahre Vertrag. Was danach kommt, weiß ich noch nicht", sagte der Spanier gegenüber BBC.

"Es kommt darauf an, wie ich mich physisch und mental fühle, obwohl ich immer gesagt habe, dass ich gerne für Las Palmas spielen würde, den Verein in meiner Heimat", so Silva.

Guardiola sicher: Meine Zeit bei Barça war einmalig

David Silva machte für ManCity bisher 349 Spiele, gewann unter anderem drei Meisterschaften.

Mir der spanischen Nationalmannschaft wurde zudem er Welt- und Europameister. Nach der WM 2018 beendete er seine internationale Karriere.

Werbung

Manchester City

Premier League


Beliebte News

Weitere Themen