Manchester City :"Eine Legende": Pep Guardiola würdigt Kun Agüero vor Abschied

sergio aguero 2017 101
Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com
Werbung

"Die Legende zu sein, die er ist, in dieses Land zu kommen, wo es so schwierig ist Tore zu erzielen und dass über so viele Jahre zu tun, ist unglaublich", schwärmte der Katalane im Gespräch mit Sky Sports Premier League über seinen Angreifer.

"Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, wie viel häufiger er getroffen hätte, wenn er in den vorhergegangenen Spielzeiten fitter gewesen wäre."

Agüero hatte in den letzten Jahren vermehrt mit Oberschenkelproblemen zu kämpfen. Im Jahr 2020 fiel er beinahe vier Monate wegen einer Knieverletzung aus, sodass er 17 Spiele von der Tribüne aus beobachten musste. In der aktuellen Spielzeit versäumte er aufgrund einer Corona-Infektion 10 Partien.

Obwohl der Stürmer angeschlagen ist, möchte ihm Guardiola einen gebührenden Abschied ermöglichen. "Ich bin sicher die 10.000 Fans im Stadion werden ihm stellvertretend für alle Fans auf der Welt ihren Respekt erweisen."

Hintergrund


Auf die Gerüchte um Harry Kane als Ersatz für Agüero ging der Trainer von Manchester City nicht weiter ein. Der Angreifer der Tottenham Hotspurs sprach in den letzten Tagen offen über einen Wechsel.

Wenngleich Guardiola betonte, dass er in der nächsten Saison auch mit einer falschen Neun antreten würde, wird sein Klub immer wieder mit Kane in Verbindung gebracht.