Manchester City :Eric Garcia träumt vom Zusammenspiel mit Lionel Messi

eric garcia 2020 10003
Foto: Goran Jakus / Shutterstock.com

"Neben Messi zu spielen wäre etwas ganz Besonderes, er ist der beste der Welt. Wir sehen Woche für Woche, was er tut und es ist unglaublich", schwärmt der spanische Nationalverteidiger laut SPORT.

Eric Garcia genoss einen Großteil seiner Ausbildung bei Barça, wechselte 2016 zu Manchester City. Seinen auslaufenden Vertrag will er nicht verlängern, eine Rückkehr nach Barcelona steht an. Nach neun Jahren in La Masia sei er "ein Fan" der Blaugrana.

Probleme mit seinem Trainer Pep Guardiola (50) gibt es wegen des Abschieds zum Saisonende nicht: "Meine Beziehung zu Pep ist dieselbe wie vor meiner Entscheidung."

Hintergrund


In der vergangenen Saison war Garcia Stammspieler, doch nach den Sommer-Verpflichtungen von Rúben Dias (23) und Nathan Aké (26) für insgesamt mehr als 100 Millionen Euro sitzt der junge Spanier bis auf wenige Ausnahmen auf der Bank.

Garcia hofft, dass zu seinen drei Champions-League-Partien und vier Premier-League-Spielen in dieser Saison noch weitere Einsätze kommen: "Ich habe noch einen Vertrag und konzentriere mich auf City. Wenn der Trainer meint, es sei Zeit für mich zu spielen, bin ich bereit."