Erling Haaland: Künftiger ManCity-Gefährte scherzt über Transfer

11.05.2022 um 08:53 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
aymeric laporte
Foto: / Getty Images

Aymeric Laporte hat sich nach dem Bekanntwerden des Transfers von Erling Haaland zu Manchester City einen kleinen Scherz erlaubt. "Ich bin froh, dass ich diesem Kerl in den nächsten Jahren nicht hinterherlaufen muss", schreibt Laporte auf Twitter. Seine Botschaft versieht der Innenverteidiger mit einigen Lach-Emojis.

Haaland bekommt bei den Skyblues zunächst einen Vertrag bis 2027 und kostet dem Vernehmen nach 60 Millionen Euro. Das ist wesentlich weniger als zuletzt kolportiert. Auch das Gehalt soll bei "nur" rund 21 Millionen Euro liegen – Haaland soll künftig auf einer Gehaltsstufe mit Kevin De Bruyne stehen.

Verwendete Quellen: twitter.com