Manchester City :Erst Vertrag, dann Traumtor: Die grandiosen Tage des David Silva

david silva manchester city 2016 6
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

Zunächst einigte sich der Edeltechniker mit seinem Verein Manchester City auf eine Vertragsverlängerung bis 2020 - inklusive Gehaltserhöhung versteht sich.

Als Ziel für seine weitere Zeit bei City nannte Silva: "Mit Pep habe ich das Gefühl, dass wir in dieser Saison und in den kommenden Jahren die Chance haben, große Titel zu gewinnen."

Dass es in ein paar Monaten bereits den ersten Erfolg der Ära Pep Guardiola (46) im Etihad Stadium zu feiern geben könnte, daran hat am Wochenende vor allem auch David Silva selbst mitgearbeitet.

Der Nationalspieler sorgte in einem knappen Spiel gegen Abstiegskandidat West Ham United mit einem Traumtor in der 83. Spielminute für den 2:1-Sieg.

Bei seinem grandiosen Treffer lag Silva quer in der Luft und setzte den Ball in die lange Ecke nach Vorarbeit von Kevin de Bruyne.

Hintergrund


Durch den Sieg hält Tabellenführer ManCity seinen komfortablen Acht-Punkte-Vorsprung vor dem engsten Verfolger Manchester United.

David Silva (31) war 2010 aus Valencia zu den Sky Blues gekommen. Damit ist er einer der Dienstältesten im Verein.