Manchester City :Flüchtet Danilo aus Manchester? Das spricht gegen die Gerüchte

danilo real madrid 2017
Foto: Francesc Juan / Shutterstock.com
Werbung

Wie die britische Tageszeitung THE SUN in Erfahrung gebracht haben will, könnte Danilo das Etihad Stadium bereits im Januar wieder verlassen.

Im Gespräch ist eine Rückkehr zu seinem Ex-Verein FC Porto - auf Leihbasis. Für den portugiesischen Top-Klub hatte der Südamerikaner bis 2015 gekickt.

In Porto wurde Danilo zu einem der begehrtesten Rechtsverteidiger Europas. Der FC Barcelona wollte ihn verpflichten, doch Real Madrid machte das Rennen.

Der spanische Rekordmeister zahlte 31,5 Millionen Euro Ablöse und holte ihn ins Estadio Santiago Bernabeu, wo Danilo jedoch stets im Schatten von Dani Carvajal stand.

Nach seinem Abschied aus Madrid zu Saisonbeginn kam Danilo unter Pep Guardiola (46) zunächst regelmäßig zum Einsatz, doch seit Wochen ist der Brasilianer nur Joker. Flüchtet er im Januar aus Manchester?

Hintergrund


Was gegen einen Abschied von Danilo spricht: Die langfristige Verletzung von Linksverteidiger Benjamin Mendy.

Als Alternative hat Guardiola nur noch den gelernten Mittelfeldakteur Fabian Delph. Danilo wird als zusätzliche Option benötigt, zweimal kam er nach Mendys Kreuzbandriss bereits als Linksverteidiger zum Einsatz.