Anzeige

Manchester City :Gabriel Jesus: »Neymar hat mir zu Barça geraten, aber...

gabriel jesus 2017 4
Foto: Gero Rodrigues / Shutterstock.com
Anzeige

Die Engländer haben 32 Millionen Euro für den 20-Jährigen bezahlt. Bislang hat es sich gelohnt, denn trotz Verletzung konnte der Offensivspieler in elf Spielen sieben Tore erzielen und fünf vorbereiten.

Treffer, die er auch beim FC Barcelona hätte erzielen können. "Es war keine leichte Entscheidung", erinnert sich Gabriel Jesus in der SUN an die Auswahl eines neuen Klubs.

"Neymar hat mir zum FC Barcelona geraten, davon erzählt, wie ähnlich das Wetter dort im Vergleich zu Brasilien ist."

Am Ende aber entscheid die Chance auf Einsätze, die bei Manchester City höher war.

"Das hat den Unterscheid ausgemacht", fuhr er fort, "und Pep Guardiola. Er ist ein toller Trainer, ein toller Mensch und ja, das hat mich auch überzeugt."

Der Nationalspieler steht noch bis 2021 bei Manchester City unter Vertrag. In Brasilien spielte er für Palmeiras.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige