Manchester City

Guardiola gibt sein OK: Altstar darf auf neuen ManCity-Vertrag hoffen

23.09.2017 um 06:59 Uhr
fernandinho manchester city 2016
Foto: Carolrobert / Dreamstime.com
Video zum Thema

Nach Informationen der DAILY MAIL planen die Sky Blues eine Vertragsverlängerung mit dem Brasilianer, dessen aktueller Kontrakt bereits am Saisonende ausläuft.

Demnach hat Chefcoach Pep Guardiola (46) sein OK für einen Verbleib des Brasilianers gegeben.

Der defensive Mittelfeldakteur steht seit vier Jahren im Etihad Stadium unter Vertrag. Er kam von Schachtar Donezk für 40 Millionen Euro.

Manchester City

Während sein Landsmann und Mittelfeldkollege Fernando im Sommer das Weite suchte (Wechsel zu Galatasaray), will Fernandinho laut der DAILY MAIL bleiben. Die Vertragsverhandlungen dürften also kaum scheitern.

In der vergangenen Transferperiode hatte Chefcoach Pep Guardiola (46) neben Fernando auch die Routiniers Bacary Sagna, Aleksandar Kolarov, Pablo Zabaleta, Willy Caballero, Jesus Navas und Gael Clichy weggeschickt.

Fernandinho: Hintergrund

Anzeige