Anzeige

Manchester City :Guardiola versichert: »Ich vertraue Claudio Bravo und Willy Caballero

josep guardiola willy caballero
Foto: Carolrobert / Dreamstime.com
Anzeige

Für 18 Millionen Euro Ablöse holte Manchester City Claudio Bravo im vergangenen Sommer vom FC Barcelona, um Joe Hart als Nummer eins abzulösen.

Mit seiner guten Spieleröffnung schien der Südamerikaner perfekt ins Anforderungsprofil von Guardiola zu passen. Allerdings patzte der Chilene mehrfach, Bravo musste auf die Ersatzbank.

Willy Caballero durfte ran, doch auch der argentinische Keeper war nicht immer ein sicherer Rückhalt. Zur neuen Saison soll sich Guardiola bereits um einen neuen Schlussmann bemühen.

Nun erklärte Guardiola allerdings: "Ich bin sehr zufrieden mit Willy und Claudio. Ich habe eine Menge Vertrauen in beide."

Guardiola wollte aber nicht ausschließen, dass es im Tor zu einem Neuzugang kommen könnte. "Wir werden am Saisonende entscheiden, was passiert. Im Tor, im Mittelfeld, im Angriff."

Ob Joe Hart, der im Sommer von seiner einjährigen Leihe nach Turin in Manchester zurückerwartet wird, eine Zukunft hat, wollte Guardiola nicht beantworten. "Das werden wir sehen", so Pep.

Folge uns auf Google News!