"Harry Kane würde bei City genauso oft treffen wie Haaland"

14.10.2022 um 21:58 Uhr
von Thomas Schmidt
Bundesliga-Experte
Bayern-Fan seitdem er denken kann. Kennt sich in Sachen Rekordmeister und Bundesliga bestens aus, seit 2022 im Team von Fussballeuropa.com.
harry kane
Harry Kane genießt hohes Ansehen bei Ex-Tottenham-Stürmer Alan Shearer - Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

"Erling Haaland hat einen unglaublichen Start bei Manchester City hingelegt und besitzt außergewöhnliches Talent. Aber jeder hochkarätige Stürmer sollte in diesem MCFC Team viele Tore erzielen. Ich denke, Harry Kane würde genauso viele Treffer erzielen", sagte der ehemalige englische Nationalstürmer im Interview mit dem Onlineportal The Athletic.

Haaland netzte seit seinem Sommerwechsel von Borussia Dortmund ins Etihad Stadium in wettbewerbsübergreifend 13 Partien unglaubliche 20 Mal ein, braucht im Schnitt nur 53 Minuten pro Treffer.

Harry Kane ist ebenfalls unglaublich treffsicher unterwegs, erzielte in 13 Partien für Tottenham neun Tore und lieferte zwei Vorlagen. Im Schnitt trifft er alle 129 Minuten.

Beinahe hätte Kane unter Beweis stellen können, dass er für Manchester City ebenfalls wie am Fließband trifft. 2021 wollten die Sky Blues ihn verpflichten, die Spurs lehnten aber alle Angebote für den dreimaligen Premier League-Torschützenkönig ab.

Weiterlesen nach der Werbung
getty harry kane 22101401
Harry Kane steht auf dem Wunschzettel des FC Bayern - Foto: MDI / Shutterstock.com

Bayern München träumt von Harry Kane

Das City-Interesse an dem 29-Jährigen dürfte sich nach der Verpflichtung von Haaland erledigt haben. Der FC Bayern hingegen träumt übereinstimmenden Medienberichten zufolge  von einer Zusammenarbeit mit Kane.

Weiterlesen nach dem Video

Vorstandsboss Oliver Kahn lobte den Mittelstürmer unlängst in den höchsten Tönen. "Harry Kane ist ein hervorragender Stürmer", so der ehemalige Torwart-Titan, allerdings stehe dieser "bei Tottenham unter Vertrag".

Dem Vernehmen nach planen die Münchner für den Sommer 2023 ein Transfer-Vorstoß, sollte Kane bis dahin seinen 2024 auslaufenden Vertrag in Nord London nicht verlängert haben. Nach Informationen der Bild-Zeitung gibt es bereits Kontakt zwischen dem Kane-Lager und dem deutschen Rekordmeister.

Verwendete Quellen: twitter.com
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG