Manchester City :Juventus Turin nimmt Bernardo Silva ins Visier

bernardo silva 2021 11
Foto: Oleh Dubyna / Shutterstock.com
Werbung

Er hoffe zwar, dass Bernardo Silva bei Manchester City bleibe, sollte er aber den Verein wechseln, könne sich Silvas neuer Arbeitgeber auf einen der weltbesten Spieler freuen, erklärte Pep Guardiola unlängst.

Bernardo Silva soll sich nach viereinhalb Jahren in der Premier League für eine Luftveränderung entschieden haben. Als mögliche Ziele gelten der FC Barcelona und Atletico Madrid. Juventus Turin wird nun ebenfalls als Abnehmer gehandelt.

Hintergrund

Wie die englische Tageszeitung The Sun berichtet, will Italiens Rekordmeister Silva im Januar verpflichten. Günstig würde der Portugiese aber nicht werden: Sein Vertrag im Etihad Stadium ist noch bis 2025 gültig.

Die Citizens sind dank der steinreichen Eigentümer aus Abu Dhabi nicht darauf angewiesen, den Flügelstürmer zu verkaufen. Laut Sun könnte einzig eine hohe Ablösesumme Manager Txiki Begiristain und Geschäftsführer Ferran Soriano überzeugen, den 27-Jährigen abzugeben.

Gekommen war der dribbelstarke Offensivspieler 2017 für 50 Millionen Euro vom AS Monaco. Seitdem steuerte der Nationalspieler 36 Tore und 44 Vorlagen in 210 Spielen zum Erfolg der vergangenen Jahre (3x englischer Meister, 4x englischer Ligapokalsieger, 1x Pokalsieger, 2x englischer Superpokalsieger) bei.

Video zum Thema