Manchester City :Konkurrenz für Bravo: ManCity baggert an 45-Mio-Keeper

claudio bravo 14
Foto: Maxisport / Shutterstock.com

Nach Informationen der Tageszeitung The Sun will Manchester City nach Sommer-Neuzugang Claudio Bravo (33, kam vom FC Barcelona) einen weiteren Schlussmann verpflichten.

Im Visier der Sky Blues: Ederson Moraes (23) von Benfica Lissabon. Bereits vor der Verpflichtung von Bravo habe Starcoach Pep Guardiola (45) über den brasilianischen Keeper nachgedacht, heißt es.

Nun wollen und Guardiola und Sportdirektor Txiki Begiristain offenbar erneut ihr Glück bei Benfica versuchen und Ederson Moraes auf die Insel lotsen.

Bei ManCity soll er zukünftig offenbar mit Claudio Bravo um den Platz im Kasten kämpfen.

Was den Deal kompliziert machen könnte: Benfica Lissabon hält nur die Hälfte der Transferrechte an dem brasilianischen U23-Nationalkeeper, der Rest liegt beim Rio Ave FC.

Hintergrund


Der Vertrag von Ederson Moraes beim Rekordmeister ist noch bis 2020 gültig. Wenn ManCity ihn ohne die Zustimmung der beiden portugiesischen Erstligisten verpflichten will, werden 45 Millionen Euro fällig.

Diese Ablösesumme ist als Ausstiegsklausel im Arbeitspapier des spielstarken Torhüters verankert.