Erling Haaland schürt City-Vorfreude mit Kindheitsfoto

13.06.2022 um 09:42 Uhr
von Kevin Richau
Redakteur
Berichtet seit 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball.
erling haaland
Foto: / Getty Images

Auf Twitter postete der Norweger zwei Bilder, die ihn als kleinen Jungen in einem City-Trikot zeigen. Auf seinem Jersey ist hinten die Aufschrift "Papa 15" gedruckt. Vater Alf-Inge, der seinen Sohn bei den Verhandlungen mit den Skyblues begleitete, spielte von 2000 bis 2003 für Manchester. "Fortsetzung folgt..." lautet deshalb folgerichtig Haalands Kommentar zu seinen Fotos.

Die Fans, die seit Wochen auf die offizielle Vorstellung des Angreifers warten, reagierten euphorisch auf die Bilder des Angreifers. "Oh mein Gott, wir gewinnen alles", träumt etwa schon ein User, während ein anderer fordert: "Nächste Saison den Goldenen Schuh gewinnen."

Mit 22 Treffern musste sich Haaland in dieser Bundesligasaison in der Torschützenliste Robert Lewandowski (35 Tore) und Patrik Schick (24) geschlagen geben. In der Premier League wäre der zuverlässige BVB-Knipser ebenfalls knapp am Goldenen Schuh vorbeigeschrammt, da sowohl Mo Salah als auch Heung-min Son ein Tor mehr erzielt haben.

Zur Wahrheit gehört aber auch, dass Haaland in dieser Spielzeit nur 24 von 34 Ligapartien absolvieren konnte. Wenn er im nächsten Jahr verletzungsfrei bleibt, könnte er die Torschützenliste in England anführen und seinen neuen Verein erneut zum Meistertitel schießen.

Verwendete Quellen: twitter.com