Jack Grealish lädt United-Legende samt Tochter zur Meisterfeier ein

24.05.2022 um 10:24 Uhr
von Kevin Richau
Redakteur
Berichtet seit 2021 für Fussballeuropa.com über den internationalen Fußball.
jack grealish
Foto: / Getty Images

Der englische Nationalspieler sprach bei Sky Sports über das packende Saisonfinale. City-Legende Micah Richards trat an Grealish außerdem mit einer Frage heran, die nichts mit dem 3:2-Sieg über Aston Villa zu tun hatte. "Bevor du gehst, Jack, kannst du Sophie einfach etwas sagen, sie ist Garys Tochter, sie liebt dich!"

Mit Gary ist TV-Experte und Manchester-United-Urgestein Gary Neville gemeint. Jack Grealish ging gerne auf den Spaß ein und richtete per Kamera ein paar Worte an seinen jungen Fan: "Hallo Sophie, ich hoffe, du bringst deinen Vater heute Abend mit und wir werden eine tolle Nacht feiern." Der Papa lachte artig mit. Die Einladung ließ er allerdings vorerst unkommentiert.

Grealish, der ausgerechnet gegen seinen Ex-Klub Aston Villa nur auf der Bank saß, beschrieb außerdem die Freude, die er nach dem 3:2-Siegtreffer empfand. "Nach dem dritten Tor bin ich auf das Spielfeld und direkt in den Tunnel gerannt, ich habe mir nur die Augen ausgeheult."

Der Brite war vor dieser Spielzeit für 117,5 Mio. Euro von Birmingham nach Manchester gewechselt. In seiner Debütsaison konnte er der hohen Ablöse nur selten gerecht werden. Mit seinem Treffer am vorletzten Spieltag gegen West Ham (2:2) rettete er den Skyblues aber den einen Punkt, der am Ende über die Meisterschaft entschied.

Verwendete Quellen: dailystar.co.uk