Manchester City :ManCity scoutet Lieblingsspieler von Pep Guardiola

imago mikel oyarzabal 240921
Foto: ZUMA Wire / imago images
Werbung

Ginge es nach Pep Guardiola, hätte Mikel Oyarzabal schon vor mehr als einem Jahr den Kaderplatz des abgewanderten Leroy Sane übernommen. Der Trainer von Manchester City gilt als großer Oyarzabal-Bewunderer und soll die Karriere des 24-Jährigen schon seit langer Zeit sehr genau verfolgen.

Offenbar hat Guardiola auch seine Scouts darum gebeten, mindestens ein Auge auf Oyarzabal zu haben. Wie das englische Portal TEAMtalk berichtet, haben die Späher der Citizens Oyarzabal ganz genau im Blick und verfolgen seine Leistungen bei Real Sociedad sehr genau.

Hintergrund

Die Basken sind mit 13 Punkten aus den ersten sechs Spielen hervorragend in die neue Saison gestartet. Oyarzabal gehört mit vier Toren und einer Vorlage der Löwenanteil am anhaltenden Höhenflug von Real Sociedad.

Oyarzabal würde für ManCity jedenfalls richtig teuer werden. Real Sociedad ist schon lange nicht mehr der kleine Klub, der es mal war und hat daher genug Selbstvertrauen, um auch ein Angebot eines absoluten Topklubs abzulehnen. Oyarzabals Vertrag ist überdies noch bis 2024 gültig.

Video zum Thema