Manchester City :Nach Pokal-Aus: Guardiola honoriert Leistung der Hammers

josep guardiola 2021 19
Foto: sbonsi / Shutterstock.com
Werbung

"Es war eines unserer schwersten Spiele gegen sie", erklärte Pep Guardiola nach der Partie und lobte danach die bisherige Saisonleistung von West Ham United. "Sie machen das sehr gut in der Premier League, der Europa League und jetzt stehen sie dazu noch im Viertelfinale des Carabau Cups. Sie sind ein fantastisches Team mit einem fantastischen Trainer."

Guardiolas Team war bei aller Hochachtung für den Gegner über weite Strecken das spielbestimmende Team. Seine Offensive scheiterte jedoch mehrmals am sehr starken Alphonse Areola, der im Pokal den Vorzug vor West Hams Nummer 1, Lukasz Fabianski, erhält.

Hintergrund

Im Elfmeterschießen musste der Keeper dann nicht noch einmal persönlich eingreifen. Citys Schütze, Phil Foden, setzte den ersten Strafstoß des Abends rechts am Tor vorbei. Da die anderen Spieler auf beiden Seiten trafen, verließen die Londoner den Platz als Sieger.

Die Hammers triumphierten in der dritten Runde gegen Manchester United und eliminierten nach dem Sieg gegen Guardiolas Mannschaft schon den zweiten Turnierfavoriten. West Ham wartet seit 1980 auf einen Titel und könnte sich am Ende der Saison nach über vier Jahrzehnten wieder über einen Pokal freuen.

Video zum Thema