Anzeige

Manchester City :Neuer Kandidat für Pellegrini-Nachfolge

manuel pellegrini 4
Foto: Maxisport / Shutterstock.com
Anzeige

Englischen Medien zufolge haben die Sky Blues Pep Guardiola vom FC Bayern München und Real-Coach Carlo Ancelotti als Wunschlösungen auserkoren. Da beide aber noch bis 2016 gebunden sind, stehen sie im Sommer nicht zur Verfügung.

Laut der englischen Zeitung The Independent blicken die City-Bosse auch in Richtung Liverpool. Reds-Coach Brendan Rodgers soll ebenfalls ein Kandidat im Etihad Stadium sein.

Die offensive Spielweise des Übungsleiters passe gut zur Philosophie von Geschäftsführer Ferran Soriano und Sportdirektor Txiki Begiristain, schreibt das Blatt.

Bereits 2009 wollte man Brendan Rodgers haben, damals als Assistenzcoach für Roberto Mancini. Nun hat man Rodgers offenbar als neuen Chefcoach im Visier.

Es gibt allerdings ein Problem für Manchester City. Der Nordire ist ebenso wie Guardiola und Ancelotti vertraglich gebunden. Sein Arbeitspapier an der Anfield Road ist sogar bis 2018 datiert.

Folge uns auf Google News!