Manchester City :Neuer Vertrag: Kun Agüero geht weiter für ManCity auf Rekord-Jagd

sergio aguero 2017 6
Foto: Stef22 / Dreamstime.com

Seit 2011 steht Sergio Agüero bei den Sky Blues unter Vertrag. Mit 204 Toren in 299 Spielen ist er der Top-Torjäger des Scheich-Klubs.

Und der argentinische Nationalstürmer wird noch weitere Treffer seiner Bilanz hinzufügen. Er verlängert seinen Vertrag bis 2021.

Das ursprünglich bis 2020 gültige Arbeitspapier wurde um ein Jahr ausgedehnt - sehr zur Freude des Südamerikaners.

" Ich bin froh über dieses weitere Jahr. Mein Plan war es, zehn Jahre lang hier zu spielen", erklärte der ehemalige Atleti-Angreifer.

Hintergrund


"Sieben Jahre bin ich mittlerweile hier und zehn werden es sein, wenn mein Vertrag ausläuft. Das ist der Hauptgrund, aus dem ich unterschrieben habe."

Manchester City ließ sich die Dienste Agüeros einst 40 Millionen Euro Ablöse kosten. Er gewann seitdem unter anderem dreimal die Premier League.

Er ist der Rekordtorschütze der Vereinsgeschichte der Cityzens und stellte weitere Rekorde auf.

Agüero hat das beste Minuten-Tor-Verhältnis in der Geschichte der Premier League, der Argentinier trifft durchschnittlich alle 108 Minuten und liegt damit vor Thierry Henry (121,8 Minuten pro Tor).

Bald dürfte Agüero (146 Premier-League-Tore) den Franzosen Thierry Henry (175) zudem als besten ausländischen Torschützen in der Premier League abgelöst haben.

Kun Agüero könnte zudem in den kommenden drei Vertragsjahren auch bester Hattrick-Schütze der Premier League werden.

Aktuell ist er mit acht Dreierpacks auf dem dritten Rang, doch Robbie Fowler (9 Hattricks) und Alan Shearer (11) sind in Reichweite.