Paul Pogba zu Manchester City? Das ist dran an den Gerüchten

09.05.2022 um 12:58 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
paul pogba
Foto: / Getty Images

Weil Fernandinho Manchester City nach dieser Saison verlässt, sieht Pep Guardiola Bedarf für seine Schaltzentrale. Und soll dabei an Paul Pogba denken. Konkret wird diese Story aber nicht mehr.

The Athletic zufolge wird es nicht zu dem sensationellen Wechsel innerhalb der Stadtgrenze kommen. Der 29-Jährige habe sich dagegen entschieden und bevorzuge das Gesamtpaket eines anderen Interessenten.

Das Portal berichtet im Zuge dessen von einem "schmeichelhaften" Angebot, das ManCity Pogba vorgelegt haben soll. Der französische Nationalspieler wird Manchester United in diesem Sommer ablösefrei verlassen.

Pogbas ehemaliger Klub Juventus Turin, Paris Saint-Germain und Real Madrid sollen momentan die besten Karten haben, um den Zuschlag des amtierenden Fußballweltmeisters zu bekommen.

Verwendete Quellen: The Athletic